• © Sophie Persigehl
  • © Sophie Persigehl
  • © Sophie Persigehl
  • © Sophie Persigehl
  • © Sophie Persigehl
  • © Sophie Persigehl
  • © Sophie Persigehl
  • © Sophie Persigehl
  • © Sophie Persigehl
  • © Albert Mas Lacarra

Aktuelles

Sprechzeiten mit dem QM-Team


Das QM ist bis auf Weiteres zu folgenden Sprechzeiten telefonisch im Büro erreichbar:

Montag-Donnerstag: 10:00 bis 16:00 Uhr

Freitag: nach Vereinbarung

Sie erreichen uns unter: 030/698 178 20

Gerne können Sie uns auch eine Mail an info@quartiersmanagement-wassertorplatz.de schicken.

Leider muss das QM-Büro aufgrund der Corona-Pandemie weiterhin für den Publikumsverkehr geschlossen bleiben. Persönliche Termine sind bei Bedarf nach vorheriger Absprache möglich.

ANGEBOTE IM WASSERTORKIEZ


Die Sommerferien sind zu Ende und der Schulalltag hat nach einer langen Zeit des „home schoolings“ wieder begonnen. Auch unsere Einrichtungen im Kiez bieten unter gewissen coronabedingten Sicherheitsvorkehrungen wieder eine Vielzahl bereits bekannter sowie auch einige neue Angebote an. Aufgrund der aktuellen Situation können einige Angebote nur nach Anmeldung besucht werden.


Familienzentrum Ritterburg und Kinderfreizeithaus Kleine Ritterburg, Ritterstraße 35/36

Offene Angebote für Kinder und Familien

Montag bis Freitag, 12 bis 18 Uhr: Offener Garten / Der Garten im Kinderfreizeithaus Kleine Ritterburg steht zum Spielen offen.

Montag, 16 bis 18 Uhr: Sportangebot "Sportlich und fit"

Dienstag, 12 bis 14 Uhr: Beratung (im Garten der Kleinen Ritterburg)

Mittwoch, 16 bis 18 Uhr: Sportangebot "Sportlich und fit"

Donnerstag, 10 bis 11 Uhr: Frauenfitness

Donnerstag, 15 bis 18 Uhr: Gemeinsam entspannen beim Entspannungskonzert

Angebote nach Anmeldung (Tel. 0157/32277837)

Montag, 15 bis 18 Uhr: Spielgruppe nach Emmi Pikler

Dienstag, 10 bis 12 Uhr: Krabbelgruppe

Mittwoch, 10 bis 12 Uhr: Krabbelgruppe

Donnerstag, 11 bis 12 Uhr: Systemische Beratung (bitte zur ersten Abklärung unter 0157/32276951 melden)

Weitere Informationen auf Facebook ( https://www.facebook.com/FamilienzentrumRitterburg), auf Instagram ( https://www.instagram.com/kinderfreizeithausxberg/), auf der Homepage ( https://www.kinderfreizeithaus-ritterburg.de) und im neuen Blog ( https://familienzentrumritterburgblog.jimdofree.com/).


MehrGenerationenHaus, Wassertorstr. 48

Offene Angebote für Kinder und Jugendliche

Montag bis Freitag, 13 bis 16 Uhr: Offener Bereich im MGH und Hausaufgabenhilfe / Wer Hilfe bei den Hausaufgaben braucht, kann immer gerne vorbeikommen.

Montag bis Freitag, 12 bis 16 Uhr: Offenes Ohr Telefonservice: 030/61507261 / Hast du gerade wenig Kontakt zu anderen und möchtest mit jemanden reden? Wir sind für dich da!

Mittwoch, 16 bis 18 Uhr: Tec-Ballspielen im Garten

Donnerstag, 15 bis 16 Uhr: Kinder-Yoga (6 bis 13 Jahre) an der frischen Luft

Offene Angebote

Montag bis Freitag, 13.30 bis 14.30 Uhr: Gärtnern für Groß und Klein

Beratungsangebote nach Anmeldung (Tel.: 030/61507261, Montag-Freitag 11 bis 16 Uhr)

Montag bis Freitag, 11 bis 16 Uhr: Sozialberatung (Hilfe mit Jobcenter, Sozialamt, Bezirksamt, etc.)

Mittwoch, 11 bis 13 Uhr (ab 02.09.): Rechtsberatung

Freitag, 13 bis 15 Uhr: Rentenberatung

Freitag, 13 bis 15 Uhr: Schulden- und Insolvenzberatung

Montag bis Freitag: Tafel-Ausgabe (nach Anfrage wird geliefertes Essen vor dem Hauseingang zur Verfügung gestellt)


Bona Peiser - sozio-kulturelle Projekträume, Oranienstr. 72

Offene Angebote

Montag, 14 bis 18 Uhr: Anwaltliche Mieterinnen*beratung (bitte Wartezeit draußen einplanen)

Angebote nach Anmeldung (Tel.: 030/67796086)

Dienstag, 16 bis ca. 19 Uhr: Jamsession / In den Jamsessions wird gemeinsam musiziert. Schlagzeug, Keyboard und Mikrofone sind vorhanden. Gerne können auch eigene Instrumente mitgebracht werden.

Donnerstag, 15 bis 16 Uhr: Sprachcafé / Gemeinsam mit Nachbar*innen Deutsch sprechen lernen oder ihnen beim Deutsch sprechen lernen helfen. Entweder vor Ort dabei sein oder online über Zoom.


Statthaus Böcklerpark, Prinzenstr. 1

Offene Angebote für Kinder und Jugendliche

Montag bis Samstag, 16 bis 20 Uhr (ab 17.08.: 14 bis 20 Uhr): Reguläre Öffnungszeiten Während der Öffnungszeiten steht das Statthaus offen, um Dinge zum Spielen für den Außenbereich auszuleihen.

Montag, ab 16 Uhr: Jungsboxen

Dienstag, ab 16 Uhr: Mädchenboxen

Dienstag, ab 16 Uhr: Töpferwerkstatt

Mittwoch, ab 16 Uhr: Capoeira

Donnerstag, ab 16 Uhr: Theater

Donnerstag, ab 16 Uhr: Mädchenboxen

Freitag, ab 16 Uhr: Jungsboxen

Weitere Informationen zu aktuellen Angeboten gibt es auf Instagram ( https://www.instagram.com/statthaus_boecklerpark).


Flüchtlingskirche, Wassertorstr. 21a

Online-Angebot nach Anmeldung (E-Mail online.sprachcafe@gmail.com)

Mittwoch, 18 bis 19.30 Uhr: Digitales Sprachcafé. Online reden, sich austauschen, neue Leute kennenlernen. Jedes Sprachniveau ist willkommen.


Seniorenbegegnungsstätte, Gitschiner Str. 38

In der Seniorenbegegnungsstätte findet nach Anmeldung am 1. und 3. Donnerstag im Monat eine Mieter*innenberatung statt. Außerdem trifft sich die Spielegruppe zu bestimmten Terminen und hat das Team ein offenes Ohr für Einzelgespräche. Weitere Informationen telefonisch unter 030/50585450.

Herzlich Willkommen beim QM Wassertorplatz!

Ausführliche Berichte über den Kiez finden Sie auf unserer Website unter Kiezgeschehen. Aktuelles aus dem Wassertorkiez gibt's auch auf Facebook ( hier).


Kiezgeschehen

Neue Karte für den Kiez

August 2020. Im Wassertorkiez leben rund 10.000 Menschen auf verhältnismäßig kleiner Fläche. Die Mehrheit von ihnen wohnt schon lange hier und fühlt sich mit ihrem Kiez verbunden. Dennoch gehört der Kiez zu den ärmsten in Berlin. Umso wichtiger sind Orte außerhalb der eigenen vier Wände, an denen man sich wohl fühlt, Kontakte knüpfen und pflegen kann und bei Bedarf Unterstützung erhält. Hier spielen die sozialen Einrichtungen im Kiez eine entscheidende Rolle. Sie stellen den Bewohner*innen eine Vielzahl an (meist kostenfreien) Angeboten für Freizeitgestaltung, Beratung und Bildung zur Verfügung. Durch gute Absprachen und Kooperationen, die im Laufe der Jahre entstanden sind, hat sich so ein vielfältiges Angebot entwickelt. Eine neue Kiezkarte zeigt diese Standorte mit verschiedenen Symbolen. Die Kiezkarte wurde von der AG.URBAN im Rahmen des Projekts "Förderung der Kiezidentität" erstellt, das über das Programm "Soziale Stadt" gefördert wird. Sie ist als Print-Version in vielen sozialen Einrichtungen im Kiez sowie dem QM-Büro kostenlos erhältlich. Die digitale Version findet ihr hier: Download der neuen Kiezkarte

Stimmen zu Corona dank Blitzjobber*innen

August 2020. Durch die Coronakrise läuft der Alltag für viele Menschen nicht mehr in gewohnten Routinen ab. An einigen Stellen - vor allem im öffentlichen Raum und im Kontakt mit anderen - sind Verhaltensänderungen unumgänglich. Auch die Blitzjobber*innen im Projekt "TeenKom" haben in Pandemiezeiten ihre kurzzeitigen Arbeitseinsätze im Kiez neu erfunden: Bewaffnet mit Kamera und Mikrofon gingen sie auf Tour und interviewten die Menschen, was Corona mit ihnen macht und wie sich ihr Alltag dadurch verändert hat. Vielseitige Eindrücke davon gibt es im Film auf Youtube

QM-Stoffmasken

August 2020. Masken haben sich in Zeiten der Corona-Pandemie zu einem Artikel des täglichen Gebrauchs entwickelt. An vielen Orten, an denen man den Mindestabstand zu anderen nicht einhalten kann, ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung Pflicht: in Läden, öffentlichen Verkehrsmitteln und auch bei manchen Angeboten unserer Kiez-Einrichtungen. Um Begegnung auch in Corona-Zeiten sicherer zu machen, hat das QM Wassertorplatz waschbare Stoffmasken als Werbeartikel in limitierter Auflage herstellen lassen. Diese sind mit einer Kiezgrafik bedruckt, die vom Künstler Jeroen de Boer erstellt wurde.

"Woman go Media": Neuer Sprachkurs für alt- und neuzugewanderte Frauen

August 2020. Am 21. August startet ein neuer Medienkompetenzkurs für alt- und neuzugewanderte Frauen bei der Formatwechsel-Medienwerkstatt. Die Teilnehmer*innen erarbeiten sich Medienkompetenz in den Bereichen Textverarbeitung, Bildbearbeitung, Internetrecherche, Soziale Netzwerke, Digitale Kommunikation und Digitale Kommunikationsformen. Die Teilnahme an diesem Kurs über vier Monate ist kostenlos, für Kinderbetreuung wird gesorgt.

Die Kurszeit ist jeden Freitag von 9.00 bis 11.30 Uhr, ergänzend dazu gibt es Online-Learning.

Die Teilnahme am Sprachkurs ist kostenlos. Zum Einstieg werden Sprachkenntnisse auf Niveau A1 vorausgesetzt.

Die Anmeldung erfolgt montags von 16.00 bis 18.00 Uhr bzw. donnerstag von 11.00 bis 13.00 Uhr bei Formatwechsel - Medienwerkstatt e.V. unter 030-26585739 bzw. E-Mail info@formatwechsel-berlin.de.

Weitere Informationen zum Kurs gibt es hier im mehrsprachigen Flyer.

Träger des Angebots ist Formatwechsel-Medienwerkstatt e.V. in Kooperation mit dem MehrGenerationenHaus (Wassertor e.V.).

Kiezturnier im Statthaus Böcklerpark

Juli 2020. In Kooperation mit dem Quartiersmanagement Wassertorplatz wurde im Kinder- und Jugendkulturzentrum Statthaus Böcklerpark am 17.07.2020 ein Kiez-Tischtennis-Turnier durchgeführt. Eingeladen wurden verschiedene Institutionen und Einrichtungen. Neben dem Turnier gab es Musik, Getränke und Grill.

weiterlesen

Kinder bepflanzen Beete

Juni 2020 Auf der temporären Spielstraße in der Wassertorstraße wurde am letzten Sonntag im Juni nicht nur gespielt, sondern vor allem auch gepflanzt: Kinder und Erwachsene bepflanzten vier mobile Beete, um das Leben im Kiez schöner zu machen.

weiterlesen

Volle Straße ohne Stau

Juni 2020 „Freie Fahrt für freies Spielen“ lautete am Sonntagnachmittag das Motto in der Wassertorstraße. Von 13 bis 19 Uhr wurde die Straße auf dem Abschnitt zwischen Prinzen- und Lobeckstraße für den Autoverkehr gesperrt. Kinder konnten auf der Straße nach Lust und Laune miteinander spielen, toben und sich körperlich betätigen. Ob Hüpf- oder Ballspiele, malen, ein wenig gärtnern oder der eine oder andere Geschicklichkeitstest - für alle war etwas Passendes dabei.

weiterlesen

Ehrenamtliche für Spielstraße gesucht!

Die Wassertorstraße wird jeden Sonntagnachmittag zur Spielstraße gemacht. Von 13 Uhr bis 19 Uhr wird der Abschnitt zwischen Prinzen- und Lobeckstraße für den Autoverkehr gesperrt: Kinder können hier nach Lust und Laune spielen und toben. Für die Straßensperrung sucht das Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg weitere helfende Hände! Nur durch Ehrenamtler*innen kann die Spielstraße weiterhin bestehen. Bitte meldet euch bei Interesse unter der folgenden E-Mail: wassertor@gmx.de oder kommt sonntags vorbei.

Online-Angebot: Zirkus und Tanz-Videos für zu Hause

April 2020. Mit den Anleitungen von Coraggio - Die Kulturanstifter e.V. können alle, die Lust haben, zu Hause Zirkus machen, tanzen und sich ganz einfach bewegen! Alles, was benötigt wird, ist ein wenig Platz und ein Handy, ein Tablet oder ein Computer zum Abspielen der Videos: https://www.vimeo.com/kulturanstifter

weiterlesen

Upcycling-Wettbewerb: Gewinner stehen fest

April 2020. Im Rahmen des über Soziale Stadt geförderten Projekts VollWertvoll hatte das MehrGenerationenHaus die Bewohner*innen aus dem Kiez in einem Online-Wettbewerb dazu aufgerufen, nicht mehr benötigtes Verpackungsmaterial in schöne Basteleien zu verwandeln.

weiterlesen

Wahlen zu Quartiersrat und Aktionsfondsjury werden verschoben!

März 2020. Wie an verschiedenen Stellen veröffentlicht, sind für dieses Jahr Wahlen zum Quartiersrat und zur Aktionsfondsjury im QM-Gebiet Wassertorplatz geplant. Aufgrund der aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit dem Coronavirus werden diese Wahlen auf unbestimmte Zeit verschoben. Sobald Näheres bekannt ist bzw. ein neuer Termin feststeht, werden diese Informationen an dieser Stelle veröffentlicht. Im Quartiersrat und in der Aktionsfondsjury werden Ideen und Strategien entwickelt, die das nachbarschaftliche Zusammenleben und das Wohnumfeld im Kiez verbessern. Weiteres zu Aufgaben, Themen und Voraussetzungen für Kandidat*innen gibt es in folgendem Infoblatt.


Veranstaltungen

Spielstraße in der Wassertorstraße

So., 16.08., 13-18 Uhr, Wassertorstraße

Komm raus zum Spielen und erkunde die sportlichen & kreativen Angebote. Es wird einen verkehrsfreien Abschnitt in der Wassertorstraße (zwischen der Lobeckstraße und der Prinzenstraße) geben.

Seid dabei! Bitte beachtet den Mindestabstand von 1,5 Metern beim Spielen.

Jamsession - gemeinsam musizieren

Di., 18.08., Bona Peiser, 16 bis ca. 19 Uhr, sozio-kulturelle Projekträume, Oranienstr. 72

Ihr seid willkommen, gemeinsam zu musizieren, zu jammen. Schlagzeug, Keyboard und Mikros sind vorhanden. Ihr könnt natürlich gern eure eigenen Instrumente mitbringen!

Meldet euch bitte per Email an info@bona-peiser.de oder telefonisch unter 030-67796086, wenn ihr mitjammen wollt.

Vortrag mit Dokumentarfilm und Diskussion: Der vergessene Krieg im Jemen

Di., 18.08., 18.30 Uhr, Flüchtlingskirche, Wassertorstr. 21a

Vortrag mit anschließender Diskussion und einem Dokumentarfilm von Dr. Arwa Al-Khutabi. Der Einsatz von Landminen im Jemen hat viele Folgen. Die unsichtbare Gefahr bleibt jahrelang verborgen. Für die Zivilbevölkerung führte und führt dieser noch heute zu verheerenden Folgen im Land. Mit der jemenitischen Menschenrechtsaktivistin und Forscherin Dr. Arwa Al-Khutabi und der Frauenrechtsaktivistin Nadia Al-Naggar. Begrenzte Teilnehmendenzahl. Bitte um Anmeldung an: m.seifeldin@fluechtlingskirche.de

Talentshow

Fr., 18.09., ab 18.30 Uhr, Flüchtlingskirche, Wassertorstr. 21a

Zeig es allen! Die Talentshow freut sich über alle Talente aus dem Kiez, die ihr Können vor Publikum präsentieren.

Weitere Informationen und Möglichkeit zur Anmeldung demnächst unter www.fluechtlingskirche.de bzw. E-Mail Kontakt über Manal Seifeldin, m.seifeldin@fluechtlingskirche.de

Mieter*innenberatung

Do., 20.08., Seniorenbegegnungsstätte Gitschiner Str. 38

Kostenfrei, nach Voranmeldung. Bitte telefonisch unter 030 - 50 58 54 50 oder per Mail unter ba-gitschinerstr@gmx.de Kontakt aufnehmen und Termin vereinbaren.

Spielstraße in der Wassertorstraße

So., 23.08., 13-18 Uhr, Wassertorstraße

Komm raus zum Spielen und erkunde die sportlichen & kreativen Angebote. Es wird einen verkehrsfreien Abschnitt in der Wassertorstraße (zwischen der Lobeckstraße und der Prinzenstraße) geben.

Seid dabei! Bitte beachtet den Mindestabstand von 1,5 Metern beim Spielen.

Gespräch und Diskussion: Corona-Lockdown und die Auswirkungen auf die Menschen in Unterkünften für Geflüchtete

Di., 25.08., 18.00 bis 19.30 Uhr, Flüchtlingskirche, Wassertorstr. 21a

Der erste Lockdown in Deutschland aufgrund der Corona-Pandemie hatte gravierende Folgen für die Gesellschaft im Allgemeinen und für Geflüchtete im Besonderen. Wir wollen an diesem Abend einen Blick zurück werfen auf die Ereignisse der letzten Monate und mit Ihnen und unseren Gästen gemeinsam über die Auswirkungen diskutieren sowie darüber sprechen, was sich aus den bisherigen Erfahrungen für die Zukunft lernen lässt. Wo gab es und wo gibt es momentan die größten Probleme? Wo fehlte es an Informationen? Was ließ sich ohne Probleme neu organisieren? Woran fehlt es immer noch?

Gespräch mit: Mado, Women in Exile e.V. Togo Sawdurshed Poorae, Menschenrechtsaktivist aus dem Sudan Nora Brezger, Flüchtlingsrat Berlin

Moderation: Josephine Furian, Pfarrerin für Flüchtlingsarbeit Sprengel Görlitz & Seelsorgerin in der Erstaufnahmeeinrichtung Eisenhüttenstadt

Um Anmeldung wird gebeten unter r.lassen@fluechtlingskirche.de oder becht.a@dwbo.de

Jamsession - gemeinsam musizieren

Di., 25.08., Bona Peiser, 16 bis ca. 19 Uhr, sozio-kulturelle Projekträume, Oranienstr. 72

Ihr seid willkommen, gemeinsam zu musizieren, zu jammen. Schlagzeug, Keyboard und Mikros sind vorhanden. Ihr könnt natürlich gern eure eigenen Instrumente mitbringen!

Meldet euch bitte per Email an info@bona-peiser.de oder telefonisch unter 030-67796086, wenn ihr mitjammen wollt.

Talentshow

Fr., 28.08., ab 18.30 Uhr, Flüchtlingskirche, Wassertorstr. 21a

Zeig es allen! Die Talentshow freut sich über alle Talente aus dem Kiez, die ihr Können vor Publikum präsentieren.

Weitere Informationen und Möglichkeit zur Anmeldung demnächst unter www.fluechtlingskirche.de bzw. E-Mail Kontakt über Manal Seifeldin, m.seifeldin@fluechtlingskirche.de

Spielstraße in der Wassertorstraße

So., 30.08., 13-18 Uhr, Wassertorstraße

Komm raus zum Spielen und erkunde die sportlichen & kreativen Angebote. Es wird einen verkehrsfreien Abschnitt in der Wassertorstraße (zwischen der Lobeckstraße und der Prinzenstraße) geben.

Seid dabei! Bitte beachtet den Mindestabstand von 1,5 Metern beim Spielen.

Jamsession - gemeinsam musizieren

Di., 01.09., Bona Peiser, 16 bis ca. 19 Uhr, sozio-kulturelle Projekträume, Oranienstr. 72

Ihr seid willkommen, gemeinsam zu musizieren, zu jammen. Schlagzeug, Keyboard und Mikros sind vorhanden. Ihr könnt natürlich gern eure eigenen Instrumente mitbringen!

Meldet euch bitte per Email an info@bona-peiser.de oder telefonisch unter 030-67796086, wenn ihr mitjammen wollt.

Mieter*innenberatung

Do., 03.09., Seniorenbegegnungsstätte Gitschiner Str. 38

Kostenfrei, nach Voranmeldung. Bitte telefonisch unter 030 - 50 58 54 50 oder per Mail unter ba-gitschinerstr@gmx.de Kontakt aufnehmen und Termin vereinbaren.

Workshop: Anti-Bias-Training - Vielfaltssensibler Umgang im Engagement

Fr., 04.09., 11.30 bis 18.30 Uhr und Sa, 05.09., 9.30 bis 17.00 Uhr, Flüchtlingskirche, Wassertorstr. 21a

Jede*r hat schon mal Ausgrenzung erlebt – sei es aufgrund der eigenen Sprache, Herkunft, physischer Merkmale oder der Geschlechtszugehörigkeit, um nur einige Möglichkeiten zu nennen. Wir begeben uns an diesem Tag mit Hilfe des Anti -Bias-Ansatzes (engl. „Bias“: Voreingenommenheit) auf die Suche nach Wurzeln für Vorurteile und Mechanismen von Diskriminierung entlang verschiedener Dimensionen, die in unserer Gesellschaft tagtäglich wirksam werden.

Referent*innen: Zaklina Mamutovic, Nele Kontzi (anti -bias-netz, Berlin)

Der Workshop ist kostenfrei.

Verbindliche Anmeldung an: Rieke Lassen, r.lassen@fluechtlingskirche.de

Jamsession - gemeinsam musizieren

Di., 08.09., Bona Peiser, 16 bis ca. 19 Uhr, sozio-kulturelle Projekträume, Oranienstr. 72

Ihr seid willkommen, gemeinsam zu musizieren, zu jammen. Schlagzeug, Keyboard und Mikros sind vorhanden. Ihr könnt natürlich gern eure eigenen Instrumente mitbringen!

Meldet euch bitte per Email an info@bona-peiser.de oder telefonisch unter 030-67796086, wenn ihr mitjammen wollt.

Jamsession - gemeinsam musizieren

Di., 15.09., Bona Peiser, 16 bis ca. 19 Uhr, sozio-kulturelle Projekträume, Oranienstr. 72

Ihr seid willkommen, gemeinsam zu musizieren, zu jammen. Schlagzeug, Keyboard und Mikros sind vorhanden. Ihr könnt natürlich gern eure eigenen Instrumente mitbringen!

Meldet euch bitte per Email an info@bona-peiser.de oder telefonisch unter 030-67796086, wenn ihr mitjammen wollt.

Eröffnung der Interkulturellen Woche in der Flüchtlingskirche

Mi., 16.09., 18.30 bis 20.00 Uhr, Flüchtlingskirche, Wassertorstr. 21a

Am Beginn der Veranstaltung steht ein interreligiöses Gebet mit Vertretern von Judentum, Christentum und Islam. Der Bischof der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz, Dr. Christian Stäblein, eröffnet dies. Darüber hinaus nehmen Roland Elieser Baron, Meho Travljanin und Pfarrer Dr. Sylvester Ajunwa daran teil. Im Anschluss daran findet eine Diskussion unter anderem mit der Integrationsbeauftragten des Berliner Senats, Frau Katarina Niewiedzial, unter dem Thema: „Zusammen leben, zusammen wachsen – gemeinsam gegen Rassismus in Kirche, Religion und Gesellschaft“ statt. Die Veranstaltung wird digital übertragen.

Weitere Informationen in Kürze.

Mieter*innenberatung

Do., 17.09., Seniorenbegegnungsstätte Gitschiner Str. 38

Kostenfrei, nach Voranmeldung. Bitte telefonisch unter 030 - 50 58 54 50 oder per Mail unter ba-gitschinerstr@gmx.de Kontakt aufnehmen und Termin vereinbaren.

Jamsession - gemeinsam musizieren

Di., 22.09., Bona Peiser, 16 bis ca. 19 Uhr, sozio-kulturelle Projekträume, Oranienstr. 72

Ihr seid willkommen, gemeinsam zu musizieren, zu jammen. Schlagzeug, Keyboard und Mikros sind vorhanden. Ihr könnt natürlich gern eure eigenen Instrumente mitbringen!

Meldet euch bitte per Email an info@bona-peiser.de oder telefonisch unter 030-67796086, wenn ihr mitjammen wollt.

Jamsession - gemeinsam musizieren

Di., 29.09., Bona Peiser, 16 bis ca. 19 Uhr, sozio-kulturelle Projekträume, Oranienstr. 72

Ihr seid willkommen, gemeinsam zu musizieren, zu jammen. Schlagzeug, Keyboard und Mikros sind vorhanden. Ihr könnt natürlich gern eure eigenen Instrumente mitbringen!

Meldet euch bitte per Email an info@bona-peiser.de oder telefonisch unter 030-67796086, wenn ihr mitjammen wollt.

Mieter*innenberatung

Do., 01.10., Seniorenbegegnungsstätte Gitschiner Str. 38

Kostenfrei, nach Voranmeldung. Bitte telefonisch unter 030 - 50 58 54 50 oder per Mail unter ba-gitschinerstr@gmx.de Kontakt aufnehmen und Termin vereinbaren.

Mieter*innenberatung

Do., 15.10., Seniorenbegegnungsstätte Gitschiner Str. 38

Kostenfrei, nach Voranmeldung. Bitte telefonisch unter 030 - 50 58 54 50 oder per Mail unter ba-gitschinerstr@gmx.de Kontakt aufnehmen und Termin vereinbaren.