Bewegungsangebote für Schüler*innen der Otto-Wels-Grundschule (OWG)

Um den Kindern mehr Bewegungsanreize zu bieten und sie in ihrer körperlichen, emotionalen und sozialen Entwicklung zu fördern, wurde an der OWG ein zusätzliches Bewegungsangebot im Nachmittagsbereich installiert.

Viele im Gebiet lebende Kinder haben im Alltag wenig Gelegenheit, sich zu bewegen. Dies wirkt sich nicht nur auf die körperliche Gesundheit, sondern auch auf die Konzentrationsfähigkeit und das soziale Miteinander aus. Das Projekt startete im Februar 2020 zunächst mit zwei Zirkus-/Tanz-AGs und wird im Jahresverlauf um insgesamt vier weitere Angebote ergänzt. Dabei werden die Wünsche und Interessen der Kinder berücksichtigt. Neben den Angeboten in der Schule soll das Projekt die Kinder auch an bestehende Sport- und Bewegungsangebote und -möglichkeiten im Kiez heranführen.

Projektträger: Corragio e.V.

Projektlaufzeit: 01/2020-12/2021