Sonntag, 26. August

15.00 bis 16.30 Uhr: Malen für alle im Maldurchgang

„Der Maldurchgang“ ist ein Ort, den die Künstlerin Lucia Peinado Metsch für alle Nachbar*innen und interessierten Akteure geschaffen hat. Hier können Sie mit der Künstlerin gemeinsam ein spielerisches Malen mit einer Palette aus 18 Farben ausprobieren. An jedem letzten Sonntag im Monat sind alle kleinen und großen Kiezbewohner*innen herzlich eingeladen, sich im Maldurchgang kreativ auszuleben. Malen Sie selbst oder lassen Sie Kinder dort malen!

Lucia Peinado Metsch ist ausgebildete „Dienerin des Malspiels“ nach Arno Stern. Sie bietet Kindern und Erwachsenen mit dieser Methode die Möglichkeit, das eigene Malen neu zu erleben, ohne dass das Ergebnis wichtig ist. Es geht um den Prozess, nicht um das Bild. In ihrer Arbeit setzt sich Lucia Peinado Metsch dafür ein, ein kreatives und achtsames Miteinander im Kiez zu fördern.

Mehr zu Lucia Peinado Metsch auf www.lucia-peinado.de, E-Mail: info@lucia-peinado.de

Der Maldurchgang kann als Ausstellungsort, Fotokulisse oder Arbeitsplatz im Freien dienen. Melden Sie sich bei Interesse oder Fragen gerne beim Quartiersmanagement Wassertorplatz oder bei Lucia Peinado Metsch.

Ort: Der Maldurchgang liegt zwischen den Wohngebäuden am Kastanienplatz und der Wassertorstraße/ Ecke Bergfriedstraße und deren Innenhöfen.

Flyer zum Download